Der Festumzug der Jährlichen Karneval Glockenläuter aus der Kastav Gegend

Während der Karnevalszeit (zwischen dem 17. Januar und Aschermittwoch) marschieren etwa zehn Gruppen von Männern in Umzügen in der Kastav Gegend durch eigene und nachbarschaftliche Dörfer, über traditionelle Wege, mehrere Kilometer weit. Einige tragen Masken und andere tragen verschiedene Kopfbedeckungen, die die Vegetation und Fruchtbarkeit darstellen. Sie haben alle Schaffelle umgehängt und läuten dabei Glocken, nach denen sie benannt werden.

Ihr traditioneller Umzug dauert drei Tage und findet immer am Karnevalssonntag, Rosenmontag und Faschingsdienstag statt. Obwohl dieser Umzug auf uralten Ritualen basiert, mit denen der Frühling und das neue Leben herbeigerufen und der Winter bzw. das Böse vertrieben werden sollen, wird er in den Dörfern im Gebiet von Kastav auch heute noch als wichtiger Bestandteil des Lebens betrachtet, der auch mit lokaler Küche, Kunsthandwerk und Tanz verbunden ist.

Diese Wächter der Folkloretradition und Identität der Gebiete von Halubje und Kastav sind weit über die Grenzen der Region bekannt und ein perfektes Beispiel für eine Verbindung zwischen dem Lokalen bzw. Traditionellen und dem Modernen bzw. Neuen.

Halubajski zvončari

Das Gebiet von Halubje ist die Heimat der Glockenträger Halubajski zvončari, Wächter einer jahrhundertealten Tradition. Jedes Jahr am gleichen Ort und zur gleichen Zeit folgen die Halubajski zvončari ihren traditionellen Wegen durch die Dörfer von Halubje und Kastav, um den Winter zu vertrieben und den Frühling herbeizurufen. Dieser einzigartige Umzug kann jedes Jahr jeweils am letzten Sonntag, Montag und Dienstag vor Aschermittwoch miterlebt werden.

Der beste Weg, um mehr über die Dörfer, Menschen, Bräuche und Traditionen zu lernen, ist den Halubajski zvončari zu folgen. In dieser Zeit können Sie auch traditionelle Karnevalsgerichte verkosten, die Körper an kalten Tagen beleben. Die täglich nach alten Rezepten hergestellten Marenda-Imbisse können Sie im Restaurant Mladenka oder in der Konoba Kume bestellen, die sich an der Route des Umzugs befinden. Probieren Sie auch die lokalen Süßspeisen wie Presnac-Kuchen oder Fritule. Beim Zubereiten dieser einfachen und köstlichen Gerichte hilft Ihnen unsere Rezeptsammlung weiter.

Skip to content